Starkes Netzwerk für mehr Sicherheit

Wirtschaft: Organisationen und Unternehmen

Sicherheitsbehörden: Vertrauensvolle Zusammenarbeit

VSW Nachrichten

VSW Jahrestagung 2018 - 50 Jahre VSW

Anlässlich des 50jährigen Bestehens der VSW findet am 21. März 2018 die 50. VSW-Jahrestagung / Mitgliederversammlung im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz statt. Weitere Details folgen in Kürze.

Cyber-Sicherheits-Tag des BSI

Als Multiplikator der Allianz für Cybersicherheit des BSI möchten wir Sie auf den nächsten Cyber-Sicherheits-Tag am 25.01. in Berlin aufmerksam machen. „Cyber-Sicherheit im Handwerk" ist das Thema des 20. Cyber-Sicherheits-Tags, der in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) durchgeführt wird.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung, denen kleine und mittelständische Betriebe hierzulande gegenüberstehen. Von den Informationen zu den Themen Cyber-Risiken im Unternehmen, Schutzmaßnahmen erfolgreich umsetzen, IT-Sicherheit mit mobilen Endgeräten, Cloud-Security sowie Versichern von Cyber-Risiken profitieren sowohl Handwerksunternehmen als auch Betriebe aus anderen Branchen.

Eine Anmeldung kann auf der Webseite "Kompetenzzentrum Digitales Handwerk" des ZDH erfolgen. 

Warnung des BSI vor E-Mails mit gefälschtem BSI-Absender

Im Zusammenhang mit den kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitslücken "Spectre" und "Meltdown" beobachtet das BSI aktuell eine SPAM-Welle mit angeblichen Sicherheitswarnungen des BSI. Die Empfänger werden darin aufgefordert, Sicherheitsupdates durchzuführen, die unter einem in der Mail enthaltenen Link abgerufen werden können. Der Link führt zu einer gefälschten Webseite, die Ähnlichkeit mit der Bürger-Webseite (www.bsi-fuer-buerger.de) des BSI aufweist. Der Download des angeblichen Updates führt zu einer Schadsoftware-Infektion des Rechners oder Smartphones. Die vollständige Pressemitteilung des BSI finden Sie hier.

Neue Ma­sche beim CEO-Be­trug

Einen aktuellen Warnhinweis des BKA zum sog. CEO-Fraud finden Sie hier.

IT-Sicherheitslage 2017

Den Lagebericht des BSI zur IT-Sicherheitslage in Deutschland 2017 finden Sie hier.

BKA Monitoringbericht: Social Engineering / CEO-Fraud

Eine Aufbereitung aktueller nationaler Forschungsbeiträge und Publikationen zum Themenfeld Social Engineering / CEO-Fraud durch das BKA finden Sie hier.

BKA Monitoringbericht: Innentäter in Unternehmen

Eine Zusammenstellung aktueller inländischer Forschungsbeiträge zum Forschungsstand und Handlungsempfehlungen zum Themenfeld Innentäter in Unternehmen durch das BKA finden Sie hier.

Neuer VSW-Zertifikatslehrgang

Um die Gefahren durch Wirtschaftskriminalität, Wirtschaftsspionage und Cybercrime zu verhindern, hat die VSW den neuen Lehrgang "Wirtschaftskriminalität und Cyber-Security Professional (IHK)" entwickelt. Weitere Details sowie die Termine finden Sie hier.

Meldungen des Tages

Brandmeldeanlage mit Funkübertragung

21.01.2018

Brandmeldeanlagen mit Funkübertragung stellen grundsätzlich keine eigene Kategorie dar, sondern nutzen lediglich die Funkübertragung als Übertragungsweg. Weiterlesen »

Brandmeldeanlagen mit Funkübertragung stellen grundsätzlich keine eigene Kategorie dar, sondern nutzen lediglich die Funkübertragung als Übertragungsweg. Das bedeutet, dass alle relevanten Anforderungen aus der Normenreihe EN 54 erfüllt und natürlich alle bauaufsichtlichen Anforderungen beachtet werden müssen. Dies gilt auch für Funkmelder – als integralen Bestandteil einer Brandmeldeanlage. Funkmelder stellen ebenfalls keine eigene Kategorie hinsichtlich des Melderprinzips dar, sondern es handelt sich um herkömmliche Melderprinzipien, die statt einer Drahtverbindung eine Funkverbindung aufweisen. Da eine Funkverbindung einen so genannten nicht exklusiven Übertragungsweg nutzt, der von anderen Teilnehmern auch genutzt wird, muss besondere Vorsorge hinsichtlich einer sicheren Übertragung der Information getroffen werden. Das Einsatzgebiet von Funkmeldern ist überall dort, wo eine Leitungsverlegung schwierig ist, z.B. bei nachträglicher Installation in einem bestehenden Gebäude. Zurück »

PRISM und Tempora

21.01.2018

PRISM (zu deutsch Prisma) ist ein Mitte 2013 enthülltes Telefon- und Internetüberwachungsprogramm der US-Geheimdienste. In diesem Zusammenhang wurde ein vermutlich noch größeres Überwachungsprogramm des britischen Geheimdienstes (Tempora) enthüllt. Weiterlesen »

PRISM (zu deutsch Prisma) ist ein Mitte 2013 enthülltes Telefon- und Internetüberwachungsprogramm der US-Geheimdienste. In diesem Zusammenhang wurde ein vermutlich noch größeres Überwachungsprogramm des britischen Geheimdienstes (Tempora) enthüllt. Das es eine Internetüberwachung durch Geheimdienste gibt, war zumindest in Fachkreisen bereits immer mit ziemlicher Sicherheit angenommen worden (siehe u.a. entsprechende Passagen im Buch Blackout - Morgen ist es zu spät von Marc Elsberg vom März 2012); erstaunlich sind allerdings die Ausmaße. Zurück »

Proliferation

21.01.2018

Proliferation ist die Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen bzw. der zu ihrer Herstellung verwendeten Produkte, einschließlich des dafür erforderlichen Know-how sowie von entsprechenden Waffenträgersystemen. Weiterlesen »

Proliferation ist die Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen bzw. der zu ihrer Herstellung verwendeten Produkte, einschließlich des dafür erforderlichen Know-how sowie von entsprechenden Waffenträgersystemen. Die Bundesrepublik Deutschland ist als eine der führenden Industrienationen ein bevorzugtes Ziel der an Proliferation interessierten Länder. Da regelmäßig gesetzliche Ausfuhrbestimmungen unterlaufen werden müssen, gehen die Auftraggeber äußerst konspirativ vor und wenden Verschleierungstaktiken wie z. B. Umgehungslieferungen über Drittländer, die Einschaltung von Zwischenhändlern oder die Vortäuschung eines unverfänglichen Endempfängers bzw. eines zivilen Verwendungszwecks an. Da zu den Verschleierungstaktiken auch die Anwendung geheimdienstlicher Mittel und Methoden gehört, bestehen starke Vermutungen, dass auch die Nachrichtendienste der Empfängerstaaten in die komplexen Beschaffungsaktivitäten eingebunden sind. Zurück »

Weitere Hinweise

Aktuelle Sicherheitsmeldungen

Die Plattform für Sicherheitsinformationen stellt tagesaktuelle Sicherheitsmeldungen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Einen Überblick über die aktuellen Meldungen finden Sie hier. VSW-Mitglieder haben einen priorisierten Zugang.

BKA-Warnhinweis CEO-Fraud

Informationen und Hinweise des Bundeskriminalamtes (BKA) zum sog. CEO-Fraud finden Sie in diesem Flyer.

Ramsomware

Als Multiplikator der Allianz für Cybersicherheit möchten wir Sie auf ein Themenpapier des BSI zum Thema "Ransomware" hinweisen. Dieses können Sie hier herunterladen. Aktuelle Empfehlungen des BSI finden Sie hier.

Bundeslagebilder des BKA

Aktuelle Bundeslagebilder des Bundeskriminalamtes (BKA) zu verschiedenen Deliktsbereichen finden Sie hier.

Aktuelle Seminare & Lehrgänge

GSS-Lehrgang Teil 2
22. - 26.01.2018 - Mainz
GSS-Lehrgang Teil 3
05. - 09.02.2018 - Mainz
GSS-Lehrgang Teil 4
19. - 23.02.2018 - Mainz
Modul 4: Waffenrecht
05. - 08.03.2018 - Mainz

Inhouse-Seminare

Natürlich können Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Seminar buchen. Die Inhalte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminare-Steckbriefen. Für optimale Lehrbedingungen empfehlen wir 12 Teilnehmer pro Inhouse-Seminar, max. aber 20 Personen. weiterlesen »

Kooperationspartner

Die VSW hat mit verschiedenen Partnern Kooperationen geschlossen. So u.a. mit dem Secumedia-Verlag, dem Richard Boorberg Verlag, dem BHEVdS oder auch Simedia. Daneben besteht z.B. auch mit der Steinbeis Hochschule eine Zusamnmenarbeit. Zudem ist die VSW Multiplikator der Allianz für Cybersicherheit.

Übersicht unserer Partnerschaften und Kooperationen

TRAVEL RISK OUTLOOK 2018

International SOS führt auch in 2018 wieder Travel Risk Outlook Veranstaltungen durch, so u.a. beim Hessischen Rundfunk am 21.02.2018.

Terroranschläge in Europa, verbales Aufrüsten zwischen den USA und Nordkorea, Erdbeben in Mexiko und der Ausbruch der Pest auf Madagaskar haben die vergangenen Monate geprägt. Mit welchen Risiken können mobile Mitarbeiter im kommenden Jahr rechnen? Auf welche Art von Vorfällen kann man sich vorbereiten?  Anmeldungen können über diesen Link erfolgen.

Veranstaltungen der Simedia Akademie

VSW-Mitglieder können an Seminaren, Lehrgängen und Foren der SIMEDIA Akademie GmbH mit einem Preisnachlass teilnehmen. Zu den ausgewählten Veranstaltungen gehören in der nächsten Zeit:

Objektsicherheit I
30.01. - 31.01.2018 in Frankfurt/Main

Technischer und Baulicher Brandschutz
01.02.2018 in Frankfurt/Main

Notfallmanagement
27.02. - 28.02.2018 in Frankfurt/Main

DSD - Der Sicherheitsdienst

Die aktuelle Ausgabe des DSD - Der Sicherheitsdienst, das Magazin der Sicherheitswirtschaft, finden Sie hier.

Weitere Nachrichten

Noch mehr Nachrichten finden Sie auch bei VSW

Expertenpool / Expertensuche

Sicherheitsexperten in Ihrer Nähe:

Mit dem Expertenpool bietet Ihnen die VSW die Möglichkeit, Experten in verschiedenen Sicherheitsbereichen in Ihrer Region zu finden. Sie können sich hier ebenso als Experte listen lassen... weiter zur Expertensuche »

Stellen-Markt "Sicherheit"

Jobs rund um die Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote rund um das Thema Sicherheit. Für VSW-Mitglieder ist das Einstellen von Stellenangeboten auf dieser Plattform kostenlos möglich... weiter zum Stellen-Markt »

Inhouse-Schulungen

Der Dozent zu den Teilnehmern, nicht die Teilnehmer zum Dozenten

Alle VSW-Seminare sind auch als Inhouse-Schulungen buchbar. Dabei werden die Inhalte der jeweiligen Lehrgänge individuell auf Ihre Wünsche und Anforderungen angepasst. Weitere Informationen finden Sie hier.